Love me one
Main Sites
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
LINK

Others
Layout-Credits
Host

Designer

Cairns

Habe meine Bananenarbeiterkarriere erstmal beendet. Hatte mich zwar gerade an die Arbeit gewoehnt und mich in diesem Kaff einigermassen zuhause gefuehlt, aber mein Ticket nach Cairns drohte abzulaufen und deswegen bin ich jetzt nach Cairns gefahren.

Innisfail werde ich aber erstmal nicht mehr vergessen, denn die Bananenflecken auf meinem T-Shirt und meiner Hose lassen sich nicht mehr rauswaschen. Wird auch schwer aus dem Alltag wieder rauszukommen, 9h arbeiten, Simpsons gucken, Neighbours gucken, Home and Away gucken, Film gucken. Die lokalen Fernsehwerbungen a la "Cyrus is the man for carpets" und Susi, die Freundin eines Mitbewohners, die wirklich ohne Ausnahme jede Nacht angerufen hat, um sich mit Martila zu streiten und das ganze Hostel wachzuhalten. Am WE war ich am Strand in Innisfail, wo man aufgrund von Haien nicht baden kann. Dort bin ich auch wieder einem Cassowary begegnet und war schon dabei abzuwaegen, was schlimmer ist, von einem Vogel oder einem Fisch getoetet zu werden. Dann habe ich aber erfahren, dass die Voegel eigentlich ganz friedlich sind, solange man sie nicht reizt und in ihr Brutrevier eindringt. Alles klar.

Jetzt habe ich noch etwa einen Monat Zeit in Australien und bin mir jetzt nicht sicher, was ich noch machen soll. Entweder ich chille noch etwas in Cairns und fliege dann zurueck nach Sydney, um micht dort cool zu fuehlen und vll noch etwas zu arbeiten oder ich fliege nach Alice Springs, gucke mir den grossen Stein an. Allerdings weiss ich nicht, ob es das wert ist.


16.6.07 07:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de